Bankreise nach Apulien

Im schönen Süden Italiens, im Stiefelabsatz zwischen den Meeren, liegt das Land der Trulli. Weite Olivenhaine, wundervolle Küstenlinien mit weißen Sandstränden, romanischen Burgen, barocke Architektur und eine hervorragende Küche, konnten die Reiseteilnehmer unserer Bankreise im Mai genießen.

Die Teilnehmer waren begeistert von dem Land der Trulli und Staufer. Bei herrlichem Sommerwetter konnte man die Ausflüge nach Bari, Castel del Monte, " Valle d`Itria, eine Rundfahrt auf die salentinische Halbinsel und einen Besuch bei den Trullis in vollen Zügen genießen. Immer wieder waren alle von der abwechslungsreichen Landschaft und den schönen Städten fasziniert. Auch die Highlights auf der Reise, wie Weinprobe, Olivenölprobe und eine Fahrt zu den bedeutendsten Tropfsteinhöhlen Europas trugen zu einer rundum gelungenen, sehr schönen Reise bei.

Im Hotel direkt am Meer wurde unsere Reisegruppe kulinarisch verwöhnt und konnte den herrlichen Ausblick auf das Meer genießen.