Rückblick Generalversammlung

Die Raiba AHS kann auf ein positives Geschäftsjahr zurückblicken. Die Bilanzsumme hat mit 190 Millionen Euro einen Höchststand erreicht.
Mit dem erzielten Ergebnis 2017 ist der Vorstand zufrieden und auch die Zahlen bis Ende Mai im laufenden Geschäftsjahr stimmen den Vorstand zuversichtlich. Spannend bleibe die digitale Veränderung. Wenn wir leistungsstark und zukunfsfähig bleiben wollen, führt an der Nutzung neuer Technologien kein Weg vorbei. Auch hier sind die Vorstände zuversichtlich.
Schließlich sind wir "Die Bank mit innovatien Ideen".

Bei der Generalversammlung konnten die Vorstände Ralf Bantle und Markus Hezel 71 Mitglieder für langjährige Banktreue ehren. Die Mitgliedschaft ist nicht nur ein wichtiges Element der Genossenschaft, sondern gibt den Mitgliedern ein Mitbestimmungsrecht.

2 Mitglieder für 60 Jahre Mitgliedschaft

19 Mitglieder für 50 Jahre Mitgliedschaft und

50 Mitglieder für 40 Jahre Mitgliedschaft.
 

Eine besondere Ehrung erhielt Herr Joachim Kopp. Er ist bereits seit 25 Jahre im Aufsichtsrater der Raiffeisenbank Aichhalden-Hardt-Sulgen. Herr Kopp erhielt für seine 25jährige Amtszeit die silberne Ehrennadel und eine Urkunde des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband.
 

Ehrung 25 Jahre im Aufsichtsrat

50 Jahre Mitgliederehrung

40 Jahre Mitgliederehrung

Geißbockmusikanten