VR-Talentiade Cup 2015

Vorrunde in Hardt

Die Vorrunde des VR-Talentiade Cup 2015 wurde in den 16 Bezirken des wfv ausgetragen. Im Bezirk Schwarzwald wurde an 3 Spielorten, unter anderem auch in Hardt gespielt. 19 Mannschaften nahmen am Samstag, 19.09.2015 an der Vorrunde des VR-Cups in Hardt teil, darunter auch die beiden D-Jugend-Mannschaften der SGM Hardt/Lauterbach.

Bei unbeständigen Wetterbedingungen wurden den Zuschauern interessante und torreiche Spiele geboten. In den 4 Vorrundengruppen konnten sich die folgenden Mannschaften für die beiden Halbfinals qualifizieren: Spvgg Aldingen, FSV Schwenningen 1, SV Zimmern 2 und die SGM Baar 1.

Das 1. Halbfinale zwischen der Spvgg Aldingen und dem FSV Schwenningen 1 war eine klare Angelegenheit. Mit einem 3:0-Erfolg zog die Mannschaft aus Aldingen ins Endspiel ein. Im parallel laufenden Halbfinale konnte der SV Zimmern 2 seine Spielvorteile und Torchancen nicht ausnutzen. Der SGM Baar gelang bei einem Angriff der entscheidende Treffer zum 1:0-Sieg.

Das Finale war sehr ausgeglichen, wobei Torchancen auf beiden Seiten Mangelware waren. Da nach der regulären Spielzeit kein Tor erzielt wurde, musste der Sieger im 9-Meter-Schiessen ermittelt werden. Die beide Torspieler der SGM Baar 1 und der Spvgg Aldingen zeigten hierbei tolle Paraden. Erst nach dem jeweils 7. Strafstoß stand mit der SGM Baar 1 der Sieger fest.

Somit haben sich als Gruppenerste folgende Mannschaften für die Bezirks-Endrunde des VR-Cups am 11.10.15 in Deisslingen qualifiziert: SGM Baar 1, Spvgg Aldingen, SV Zimmern 2 und FSV Schwenningen 1. Weiterhin dürfen sich die zweitplatzierten Mannschaften noch Hoffnungen auf das Endturnier machen, da sich aus den insgesamt 12 Vorrundengruppen die besten 8 zweitplatzierten Mannschaften ebenfalls qualifiziert haben.

Wir bedanken uns bei Jugendleiter Holger Bösinger und dem FC Hardt für die perfekte Organisation.